Diese Website gibt es auch auf deutsch.

Wer bitte ist gu - und was soll das?

gu ist Gunther und derjenige, der das hier zusammengeschraubt und zu verantworten hat. Im folgenden 'ich' genannt.

'Laufen mit gu' ist entstanden aus einer quick-and-dirty-Lösung - weil ich einfach kein passendes Google Maps Mashup gefunden habe, das genau das macht, was ich gerne hätte. Also musste ich's halt selber machen.

Was Ihr von mir hier nicht sehen werdet, sind Laufzeiten, Erfolgsmitteilungen und Ähnliches. Auch keine Trainingsprogramme. Ich bin nämlich kein Sportler. Ich konnte Sport noch nie leiden. Ich habe mit dem Laufen angefangen, um einen Ausgleich für meine ungesunde Lebensweise und meinen Mangel an Bewegung zu schaffen. Und Blut geleckt. Aber vorne mitlaufen - dürfen andere. Und glaubt bloß nicht, dass ich für irgendeine Leistungssteigerung meinen Bierkonsum einstelle.

Dafür macht es einen Heidenspaß, sich Laufrouten auszugucken und auszumessen, stolz drauf zu sein, was man heute wieder geleistet hat. Und deshalb gibt's 'Laufen mit gu'.

Aha. Und jetzt?

Jetzt dürft Ihr mitmachen - wenn Ihr wollt. Ich mach das ja nicht nur für mich alleine. Registriert Euch - oder auch nicht -, tragt Laufrouten ein, lasst andere dran teilhaben und habt Euern Spaß.

Wenn's Euch gefällt, lasst Google und mich dran teilhaben, indem Ihr die dezente Werbung berücksichtigt. Vielleicht reicht's ja irgendwann für ein paar neue Laufschuhe...

Gunther

Ach so:

Falls Ihr Euch über den seltsamen Default-Startpunkt der Karte wundert: ich wohne in Esslingen. Schöne Stadt. Und da ich nicht will, dass Ihr alle direkt vor meiner Haustür loslauft, habe ich Esslingens Marktplatz als Standardwert eingestellt. Da hat's genug Platz für alle.

Und außerdem:

Falls Ihr Euch registriert: niemand wird mit diesen Daten irgendetwas anstellen. Die Registrierung dient nur dazu, damit Ihr Eure eigenen Infos verwalten könnt (ist klar, oder? Ohne Registrierung kein Login, ohne Login keine persönlichen Infos) und damit ich Euch - falls Ihr das wollt - per E-Mail über Neuigkeiten informieren kann. Also gut: ich werde bestimmt ab und zu in die Datenbank gucken, wie viele Leute denn welche Routen ablegen. Aber ich sag's keinem weiter.